Weihnachtsgeschenke – Ideen für Mountainbiker und Outdoor-Begeisterte / Teil 2

Weihnachtsgeschenke – Ideen für Mountainbiker und Outdoor-Begeisterte / Teil 2

In meinem Geschenke-Guide für Mountainbiker und Outdoor-Begeisterte habe ich euch Geschenke zusammengestellt, die ich mir selber gemacht habe. Geschenke, die ich gerne verschenke und die bei den Beschenkten gut angekommen sind. Es sind Dinge, über die ich mich sehr gefreut und die ich liebgewonnen habe. Dinge, die sich als nützlich erwiesen haben. Oder beides. Jedenfalls sind sie nicht mehr wegzudenken aus meinem Bergleben.

Anmerkung: Alle Geschenkideen sind meine persönlichen Vorschläge. Ich profitiere in keinster Weise davon, wenn ihr ein Produkt kauft. 

Für Schmuckliebhaberinnen, die gerne Mountainbike fahren oder für Mountainbikeliebhaberinnen, die gerne Schmuck tragen

«Ist es nicht zu einfallslos, wenn ich als offensichtlicher Mountainbike-Fan auch noch einen Fahrrad-Kettenanhänger trage?» überlege ich. Ich stehe in einem kleinen Schmuckladen in der Theatinerstrasse in München. Vor mir liegen Miniaturen von alle erdenklichen Gegenständen in gold und silber - vom Mustache über Kakteen und Telefonhörer bis zu High Heels ist alles dabei. Auch ein Fahrrad. Ich schenke mir erst einmal nur eine goldene Halskette. Ohne alles. Seitdem trage ich sie fast jeden Tag.

Doch mit dem goldenen Radl habe ich weiterhin geliebäugelt. Seit meinem letzten Stadtbummel schmückt es nun mein Handgelenk. An einem feinen orangeroten Band. Es zieht fast mehr Aufmerksamkeit auf sich als das Fahrrad. Dass man das Radl erst auf den zweiten Blick erkennt, finde ich die perfekte Mischung aus dezent und auffällig

Du kannst die Armbänder online bestellen (www.chaingang.de) oder direkt im Shop in der Theatinerstrasse 35 in München kaufen. Ein farbiges Armband mit silbernem Anhänger kostet 29 Euro, mit vergoldetem Anhänger 39 Euro.

 

Für alle, die komplexe Bewegungsabläufe geschmeidiger fahren möchten

Ein Fahrtechnik-Training habe ich mir selber mal geschenkt. Allerdings viel zu spät. Ich dachte immer, das brauche ich nicht. Fahrrad fahre ich schliesslich schon seitdem ich vier bin. Doch schon nach den ersten Übungen habe ich verstanden, dass es einen Unterschied zwischen dem gibt, was sich vermeintlich sicher anfühlt (Hintern nach hinten) und dem, was mir Aktionsspielraum verschafft (zentrale Position).

Ein bisschen habe ich mich geärgert, nicht früher einen Kurs gemacht zu haben. Am Ende überwog aber die Freude über das viele, was ich gelernt habe! Es war eines der besten Geschenke, die ich mir selber gemacht habe.

Ein Fahrtechnik-Training ist übrigens nicht nur ein tolles Weihnachtsgeschenk für Einsteiger, sondern auch für Könner, die komplexe Bewegungsabläufe noch geschmeidiger beherrschen lernen möchten. Welche Bikeschule ich empfehle, sollte keine Überraschung sein ;)

Trailxperience bietet zweitägige Fit for Trail Kurse für 189 Euro an. Oder Zwei-Tages-Workshops zu Spezialthemen wie Spitzkehre Versetzen für 229 Euro. Ganz einfach zu buchen unter www.trailxperience.com/fahrtechnik

 

Für Kaffeegeniesser

Auf die Frage nach einem perfekten Moment hätte ich sofort eine Antwort: Die Gipfelpause auf einer Tour. Wenn ich mit einem Tässchen frisch gebrühten Espresso in der Hand ins Tal und auf die umliegenden Gipfel blicke und sich das Geschafft-Gefühl mit Trail-Vorfreude mischt. Daher kommen Espressokanne und Gaskocher so oft es geht mit auf den Berg. Irgendwo finde ich meist ein Plätzlein in meinem Rucksack.

Der Gaskocher ist übrigens ein Geschenk meiner Geschwister. Sie wissen offensichtlich, womit sie mich glücklich machen können J

Ein schönes Geschenk-Set mit Espresso, Kocher, Espressokanne und Gaskartusche bietet Bike-Loft in Wiesbaden für 74,90 Euro an. Du kannst es auch online bestellen: www.bike-loft-styles.de.

 

Für Mountainbiker, die zu einem lächelnden Miteinander mit Wanderern beitragen möchten

Ich freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn sich ein Wanderer beim Klang der Glocke in der Erwartung eine Kuh zu erblicken mit einem Lächeln im Gesicht umdreht. Und mich sieht – eine breit grinsende Mountainbikerin. Glücklicherweise hatte ich bisher hauptsächlich angenehme Begegnungen mit Wanderern. Mit einem Magnet lässt sich der Klöppel in der Glocke übrigens auch fixieren. Dann kannst du in meditativer Stille bergaufpedalieren oder deinem Freilauf auf dem Trail lauschen.

Seitdem die Glocke an meinem Lenker hängt, sind meine Begegnungen mit Wanderern noch freundlicher verlaufen. Nicht selten haben sich sogar sehr nette Gespräche ergeben. Ein weiterer Vorteil, wenn du zu zweit oder in einer Gruppe unterwegs bist – du gehst nicht verloren ;)

Auf www.swisstrailbell.org findest du eine Liste mit Bike Shops, die die Glocken führen sowie einen Link zu einem Online-Shop, der die Swisstrailbell in Deutschland vertreibt. Die Swisstrailbell kostet ca. 25 Euro.

 

Für alle, die in ihrer Camping-Küche nicht nur Spaghetti kochen wollen

Was versteckt sich hinter «The Great Outdoors»? Und warum ist es mein Weihnachtsgeschenk-Favorit für alle Mountainbiker und Outdoor-Begeisterte? Weil es Lust aufs Rausgehen macht. Und eigentlich viel mehr ist als ein Outdoor-Kochbuch. Nämlich ein Buch für Outdoor-Liebhaber.

Ich durfte einen Vorab-Blick ins Buch werfen und wäre am liebsten auf der Stelle losgezogen – erst ein paar frische Zutaten einkaufen und dann raus und hoch auf den Berg :) Das ging Ende November kurz vor Mitternacht leider nicht. Das einzige, was ich machen konnte, war meine Vorbestellung aufzugeben. Was ich natürlich gleich gemacht habe.

Der Outdoor-Lifesytyle wird durch stimmungsvolle Bilder und über kleine Texte spürbar. In einem kleinen Interview mit den beiden Gründern vom Focus Bikepark Oberammergau Markus Reiser und Lukas Gerum erfährst du zum Beispiel, was ihr Lieblings-Outdoorgericht ist. «The Great Outdoors» ist nicht nur erfrischend und kurzweilig gestaltet. Es ist auch praktisch (im positiven Sinne; nicht im Sinne von langweilig). Neben Outdoor Rezepten, die auf die Mittel abgestimmt sind, die dir deine Camping- oder Busküche bietet, verrät Markus hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Kochen und Leben im Freien. Zum Beispiel wie wähle ich einen Standplatz? Oder wie entfache ich ein sicheres Lagerfeuer?

Und zu guter Letzt ist das Buch mein Favorit, weil es ein Geschenk ist, das noch niemand haben kann. Denn offiziell ist «The Great Outdoors» erst ab Januar 2017 im Buch- und Onlinehandel und natürlich im Webshop (www.the-great-outdoors.de) erhältlich. Warum stelle ich es dann als Weihnachtsgeschenkidee vor? Weil *trommelwirbel* du The Great Outdoors als Hardcover-Buch mit herausnehmbaren Booklet für 34 Euro vorab schon bestellen kannst! Und zwar per E-Mail (info@markus-saemmer.de). Die Bücher kommen Anfang Dezember frisch aus der Druckerei und alle Vorbestellungen werden natürlich noch rechtzeitig vor Weihnachten verschickt J

 

Welches der vorgestellten Geschenke ist dein Favorit? Über welches Geschenk würdest du dich freuen? Und was würdest du verschenken -  an wen?

Aufstehen, Schaufeln, Essen, 2 Bier, Schlafen.

Aufstehen, Schaufeln, Essen, 2 Bier, Schlafen.

Weihnachtsgeschenke – Ideen für Mountainbiker und Outdoor-Begeisterte / Teil 1

Weihnachtsgeschenke – Ideen für Mountainbiker und Outdoor-Begeisterte / Teil 1